Ereignisse
keyboard_arrow_right
Informationen zum Schulausfall Stand 23.03.20 um 17:25 Uhr

*********************Informationen 23.03.2020, 17:24 Uhr************************

Wir planen die Feriennotbetreuung. In der entsprechenden Rundverfügung wird klargestellt, dass Kinder ab sofort in die Notbetreuung auch dann aufgenommen werden, wenn allein eine Erziehungsberechtigte oderein Erziehungsberechtigter zu einer der kritischen Berufsgruppen zu rechnen ist:

  • Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich, 
  • Beschäftigte zur Aufrechterhaltung der Staats- und Regierungsfunktionen,
  • Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr,
  • Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche.

Diese Berufsgruppen leisten zzt. Zusatzdienste weit über das normale Maß hinaus und deshalb ist es natürlich selbstverständlich, dass wir die Familien mit Betreuungsangeboten versorgen.

Diese Zeit ist für alle eine psychische Anstrengung und wird sehr unterschiedlich wahrgenommen. Bleiben Sie miteinander in Kontakt! Bitte sammeln Sie Kraft für die Zeit danach und gönnen Sie sich aber auch Ruhe zum Luftholen.

Bleiben Sie zuversichtlich und gesund!

 

*********************Informationen 20.03.2020, 17:57 Uhr************************

Ab heute startet der Kreativ-Wettbewerb zum Thema „Time out“. Auf I-Serv ist die Aktion schon veröffentlicht. Wir möchten Schüler*innen die Gelegenheit bieten, sich kreativ und emotional mit dieser Ausnahmesituation zu beschäftigen und aufmuntern, sich auf diese Weise mitzuteilen und andere Schüler*innen mit eigenen Geschichten und künstlerischen Ideen in dieser Zeit zu ermutigen.

Die Notbetreuung findet auch während der Ferienzeit statt.

 

*********************Informationen 19.03.2020, 20:00 Uhr************************

Heute sind alle Buddy-Briefe an die Jahrgänge 5-7 verschickt worden. Alle Elternhäuser erhalten die Briefe spätestens am Sonnabend. 

 

*********************Informationen 18.03.2020, 09:07 Uhr************************

- - -

 

********************Informationen 17.03.2020, 17:18 Uhr*************************

AKTUELLE INFORMATIONEN

ÜBUNGSAUFGABEN, LERNANGEBOTE

Sammlungen mit Übungsaufgaben, Lernangeboten und Hinweisen auf Lernmedien wie Lernplattformen, Internet etc.; werden von den Klassenlehrer*innen zzt. verschickt. Die Klassenlehrer*innen bleiben mit den Schüler*innen und Eltern in Kontakt und legen gemeinsam Ihre Informationswege für die Bereitstellung von Unterrichtsmaterial fest.

Die Lernangebote sind freiwillig und werden nicht benotet. Sie sollen helfen; schon gelernte Inhalte zu wiederholen und zu festigen, die Tage zu strukturieren und individuelle Lernwege zu erkunden. Rückmeldungen auf die Lernangebote sind unbedingt erwünscht und bieten Gesprächsanlässe, um das Angebot anzupassen.

Schüler*innen haben bis einschließlich Freitag, den 20.03.2020 um 13.00 Uhr die Möglichkeit, ihre Bücher aus den Schließfächern zu holen.

Bleiben Sie mit uns über die Klassenlehrer*innen in Kontakt und vernetzen Sie sich in den Klassengemeinschaften, um gute Lösungen, Lernpraktiken und soziale Kontakte untereinander weiterhin zu pflegen .

In besonderen Notsituationen wenden Sie sich bitte an folgende Adresse:

[email protected]

oder an

[email protected]

 

********************Informationen 16.03.2020, 13:00 Uhr*************************

AKTUELLE INFORMATIONEN

Wir möchten Sie gerne über die weitere Entwicklung der Lage informieren. Ein enger Kontakt zu Ihnen als Eltern ist in dieser Zeit besonders wichtig. Scheuen Sie sich auch nicht, mit uns in Kontakt zu treten. Mailadressen und Telefonnummern finden Sie auf dieser Website. Aber auch die Klassenlehrer*innen Ihrer Kinder sind wichtige Kontaktpersonen.  Die wichtigsten Informationen werden wir in dieser Infobox kommunizieren. Wenn es neue Nachrichten gibt, werden wir sie bis spätestens 15 Uhr eines Tages hier eingestellt haben. Den aktuellen Stand dieser Informationen sehen Sie schon im Titel der Infobox.

**********************************************

ÜBUNGSAUFGABEN

Derzeit werden Sammlungen mit sinnvollen Übungsaufgaben erstellt. Die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer werden versuchen, mit Ihnen als Eltern Kontakt aufzunehmen, um Sie darüber zu informieren, wie die Aufgaben in Zukunft übermittelt werden. 

************************************************

BUSFAHRPLÄNE:

Ab Dienstag, den 17.03.2020, gilt der Ferienfahrplan der Busse. Das heißt, dass die KGS für die Notbetreuung oder die Abholung der Bücher nur über den Umstieg am Bahnhof mit der Line 801 zu erreichen ist.

***********************************************

VERLÄNGERUNG DER ABHOLUNG DER BÜCHER

Schülerinnen und Schüler haben bis einschließlich Freitag, den 20.03.2020 um 13.00 Uhr die Möglichkeit, ihre Bücher aus den Schließfächern zu holen.

************************************************

ABHOLUNG DER INSTRUMENTE

Schülerinnen und Schüler, die Instrumente in der Sammlung gelagert haben, können diese bis einschließlich Mittwoch jeweils in der Zeit zwischen 8.00 Uhr und 13.00 Uhr abholen. Die Instrumentensammlung wird dann entsprechend aufgeschlossen. Schülerinnen und Schüler, die ihr Instrument holen wollen, melden sich bitte im Sekretariat an.

………………………………………………………………………………………………………………………………………………

Update 13.03.2020 - 13:05 Uhr:

Information zur Bücherabholung:

Die Abholung der Schulbücher kann am Montag den 16.03.20 und Dienstag den 17.03.20 von 7:45 Uhr bis 13:00 Uhr erfolgen.

Ein Eingang wird über den „Eingang-West“ erfolgen.

 

Informationen zu Schulfahrten:

Alle ein- und mehrtätigen Schulfahrten entfallen bis zum Ende des Schuljahres.