Ereignisse
keyboard_arrow_right
Zeugnisausgabe
Organisation der Zeugnisausgabe vom 13.07. - 15.07.2020

 

**Zeugnisausgabe vor den Ferien **

 

Neustadt, 29. Juni 2020

Liebe Eltern,

in Zeiten der Covid-19-Pandemie muss in diesem Schuljahr die Zeugnisausgabe nach Hygiene-vorgaben, gestaffelt nach Tagen, Jahrgängen und Gruppen, erfolgen:

An den drei Zeugnisausgabetagen kommen nur die jeweiligen Klassen zur Zeugnisausgabe, die an den Tagen auch eingetragen sind.

Alle anderen Klassen verbleiben im Homeschooling und haben somit keinen Präsenzunterricht.

Die Einteilung der Zeugnisausgabe zur ersten und zur dritten Stunde soll verhindern, dass die Gruppen sich begegnen. Deshalb ist es notwendig, dass die Schüler*innen nach der Zeugnisausgabe das Schulgelände zügig verlassen.

Die Schüler*innen, die sich dauerhaft im Home-Office befinden, können am Mittwoch (15.06.2020) das eigene Zeugnis persönlich oder durch die Eltern ab 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr im Schülersekretariat abholen.

Der Schülertransport ist durch die Busgesellschaft RegioBus wie folgt organisiert:

Anfahrt zur 1. Stunde (07:45 Uhr):

Die Anfahrt zur ersten Stunde erfolgt über den normalen Schülertransport.

Abfahrt nach der 1. Stunde (08:30 Uhr):

Die RegioBus stellt am Großen Weg an der KGS ausreichend Einsatzbusse um 08:30 Uhr für den Schülertransport zum ZOB (Bahnhof Neustadt) zur Verfügung. Ab der Haltestelle ZOB können die Schüler*innen ab 08:45 Uhr an ihre Zielorte zurückfahren.

Anfahrt zur 3. Stunde (09:30 Uhr):

Die Anfahrt zur dritten Stunde erfolgt über den normalen Schülertransport des Linienverkehrs zum ZOB. Vom ZOB aus fahren Einsatzbusse zur KGS Neustadt, Großer Weg, um 09:15 Uhr.

Abfahrt nach der 3. Stunde (10:25 Uhr):

Die RegioBus stellt am Großen Weg an der KGS ausreichend Einsatzbusse um 10:30 Uhr für den Schülertransport zum ZOB (Bahnhof Neustadt) zur Verfügung. Ab der Haltestelle ZOB können die Schüler*innen ab 10:45 Uhr an ihre Zielorte zurückfahren.

 

Sollten Sie Ihre Kinder mit dem Auto abholen, beachten Sie bitte das Halteverbot am „Großen Weg, KGS West“ und an der Bushaltestelle „Leinstraße, KGS Ost“. Das Halteverbot muss unbedingt eingehalten werden, weil die eingesetzten Gelenkbusse (z. B. im Wendehammer, KGS West) die ganze Straßenbreite für die Rückfahrt nutzen müssen.

Wir wünschen Ihnen allen erholsame Sommerferien.

Mit freundlichen Grüßen

Burkhard Jonck

Schulleiter

 

Anlage:

Abfahrtszeiten der Busse, RegioBus

 

Dokumente insert_drive_file