Ereignisse
keyboard_arrow_right
Pressemitteilung, KGS Mensaküche
Personal der Mensa negativ getestet

PRESSEMITTEILUNG

 

MENSA DER KGS:

 

ALLE MITARBEITER NEGATIV GETESTET

 

Nach der Corona-Erkrankung einer Mitarbeiterin der KGS-Mensa ist das gesamtePersonal heute negativ getestet worden. “Wir haben die Inkubationszeit abgewartetund heute alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter getestet. Alle Tests sind negativ”,erklärt der erste Stadtrat Maic Schillack.

Die gesamte Küche ist spezialgereinigt worden. Außerdem sind alle Lebensmittel entfernt worden. Die Küchencrew wird im Laufe der kommenden Woche in die Mensa zurückkehren.

Das Catering für Leine-Schule, Michael-Ende-Schule und KGS wird noch bis Ende der Woche durch die Firmen Knoll Fresh Food und Plinke Catering realisiert. Danach wird die Küche der Mensa wieder übernehmen.”Wir werden unsere Hygienekonzepte nochmals verschärfen. Eltern müssen sich keinerlei Sorgen machen. Es gab zu keiner Zeit ein Infektionsrisiko für die Schülerinnen und Schüler”, so Schillack.

 

Bürgermeisterreferat Neustadt, 08.11.2020

Verantwortlich für den Inhalt

Nadine Schley, Telefon 05032 84 - 487

Telefax 05032 84 - 7487

[email protected]

 

 

Wir bedanken uns bei der Stadt Neustadt für die umsichtige und schnelle Organisation der Versorgung der Schüler*innen der KGS ab Montag, 09.11.2020.

Burkhard Jonck

Schulleiter