Ereignisse & Termine
keyboard_arrow_right
Berufeparcours der 7H1 und 7H2 am 23.9.2015
Nach sieben Jahren übergibt Schulelternratsvorsitzender Heinz Ziegler den Staffelstab an Gudrun Schwarz und André Schöling

Einen ganzen Schultag lang durften die Schülerinnen und Schüler der beiden 7. Hauptschulklassen der KGS die Berufswelt erkunden.

Eigens für sie waren zehn Betriebe aus der Umgebung vom BNW (Bildungswerk der niedersächsischen Wirtschaft) eingeladen worden, um sich den interessierten jungen Leuten zu präsentierten. Das Informationsangebot ging dabei von der Landmaschinenmechanik über u. a. Chemielabor, Zoll und Spedition bis zum Rettungssanitätsdienst.

Die Schülerinnen und Schüler konnten in kleinen Gruppen im 20-Minuten-Rhythmus jedem Betrieb einen Besuch abstatten, dort erste Praxiserfahrungen sammeln und den Mitarbeitern Löcher in den Bauch fragen. Die Mädchen und Jungen äußerten sich begeistert über das Informationsangebot und besonders darüber, dass an vielen Ständen auch Auszubildende Rede und Antwort standen, die nur wenige Jahre älter waren als sie selbst. Dadurch kamen Gespräche mühelos in Gang. Einige der Teilnehmerinnen und Teilnehmer freuen sich schon auf den Zukunftstag 2016, denn sie wissen nun genau, welchen Betrieb sie an diesem Tag besuchen möchten und manch einer hat auch schon die Fühler nach einem längeren Praktikum ausgestreckt. Die Teilnahme an diesem Tag ist mit dem Erwerb eines Zertifikats für den Berufswahlpass verbunden.