Ereignisse & Termine
keyboard_arrow_right
Mit der KGS auf die Piste!
52 Neustädter Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 8 und 10 setzen die Ski-Alpin-Tradition der KGS Neustadt auch im Jahr 2018 fort.

Freitagabend (12.01) startete der Reisebus mit 52 Schülerinnen und Schülern sowie fünf Lehrkräften pünktlich um 20 Uhr in Richtung Alpen. Wie auch in den vergangenen Jahren war das Ziel das 860 km entfernte Zillertal in den Tiroler Alpen. Der Gasthof zum Löwen im beschaulichen Aschau war ebenfalls erneut Unterkunft und bot genügend Raum für die abendlichen Gruppenaktivitäten (Spieleabende sowie Foto- und Filmvorführungen).

Bei zunächst traumhaften Pisten- und Wetterverhältnissen fiel es den 24 Anfängern sehr leicht, die Grundfertigkeiten des alpinen Skifahrens zu erlernen. Vor allem die Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs wollten kein Ende finden, sodass bereits der erste Skitag nur durch die Betriebszeiten der Bergbahngesellschaft beendet werden sollte.

Leider machten die Ausläufer der Sturmtiefs „Friederike“ auch vor dem Skigebiet Hochzillertal nicht halt und inmitten der Ski-Woche wurde das Skierlebnis auf 2300m etwas stürmisch. Die Schülerinnen und Schüler ließen sich davon jedoch nicht abhalten und folgten den Skilehrern auf die blauen, roten und schwarzen Pisten mit ungebrochenem Spaß am Skifahren.

Abgerundet wurde die Woche durch 60cm Neuschnee und einer Ski-Rallye, bei der sich sogar noch einmal die Sonne blicken ließ.

Insgesamt war die Skifreizeit im Jahr 2018 eine sportlich geprägte, außerschulische Woche, die allen Beteiligten sehr viel Spaß und Freude gemacht hat. Auch in diesem Jahr konnte 24 Anfängern die Welt des alpinen Skilaufens nähergebracht werden. Die Vorbereitungen für die Fahrt im Jahr 2019 laufen bereits in den kommenden Wochen an.