Ereignisse & Termine
keyboard_arrow_right
Studienfahrt nach Wien
Der 12. Jahrgang besucht die österreichische Hauptstadt

Am 29.08.2016 brachen zu früher Stunde 105 Schülerinnen und Schüler sowie insgesamt 10 Betreuungspersonen Richtung Wien auf und erreichten nach rund 15 Stunden Fahrt die österreichische Hauptstadt. Am nächsten Morgen wurden abermals die Busse bestiegen: diesmal für eine Sightseeing-Tour. Die gesellschaftlichen Tutorien besuchten das Parlament, während sich die Naturwissenschaftler beim Paddeln verausgabten. Die Künstler verschlug es erst einmal in das Belvedere und das Deutschtutorium setzte das Sightseeing zu Fuß fort. Abends war dann Freizeit, wo die Donauinsel, der Prater oder verschiedene Schnitzellokale die beliebtesten Anlaufstellen waren. Aktivitäten der nächsten Tage waren ein Ausflug nach Bratislava und eine Wanderung zum Stift Melk. Das Wetter spielte mit und man war sehr glücklich, dass der Bus eine Klimaanlage besaß ;). Am letzten Tag erfolgte die Besichtigung des Schlosses Schönbrunn und zur Belohnung gönnte man sich erneut ein Schnitzel, andere besichtigten das Weststadion, die Schatzkammer oder andere Sehenswürdigkeiten. Die 15-stündige Rückfahrt erlebte noch einen 18. Geburtstag, der auch gebührend gefeiert wurde.

Zusammengefasst kann man sagen, dass wir eine gelungene Seminarfahrt mit reichlich Schnitzeln, Bildung und Spaß erlebt haben.

Die Tutorien des Abiturjahrgangs 2017