Ereignisse & Termine
keyboard_arrow_right
White Horse Theatre am 7.12.18 zu Gast in der KGS

„Honesty is the best policy“ – „Ehrlich währt am längsten“  -  dies war das Motto des Theaterstücks, das den Schülerinnen und Schüler des sechsten Jahrgangs von einer Gruppe des White Horse Theatre am 07.12.2018 präsentiert wurde. Sie verfolgten gebannt wie Tim und Annie einem Dieb nach London folgten, um ihn dann, nach vielen erfolglosen Versuchen, schließlich doch der Polizei übergeben zu können.

Seit vielen Jahren schon ist das White Horse Theatre einmal im Jahr zu Gast an der KGS und führt ein Stück für den sechsten Jahrgang auf. Da die Stücke jeweils geschickt vieles aus dem zu dem Zeitpunkt bereits erlernten Wortschatz aufnehmen und die Präsentation immer sehr gelungen durch Mimik und Gestik begleitet wird, fällt es den jungen Zuschauern nicht schwer, dem Inhalt zu folgen, auch wenn das eigene Englisch zu dem Zeitpunkt noch begrenzt ist.

Ebenfalls Tradition hat die sich anschließende Fragerunde am Ende des Stückes, bei der die Schülerinnen und Schüler den Schauspielern jede Frage stellen dürfen – solange sie auf Englisch ist.  Ist der Anfang erst gemacht und hat sich einer erst getraut, diese Hürde zu überwinden, sprudeln die Fragen und reichen vom Alter, der Herkunft und den Hobbies bis zu den Lieblingsfußballvereinen und dem Lieblingsvideospiel.  Als Fazit bleibt auch dieses Mal – eine äußerst vergnügliche Stunde, in der die Schülerinnen und Schüler sich für eine Weile ganz auf die englische Sprache einlassen.