Ereignisse & Termine
keyboard_arrow_right
Teilnahme von sieben leistungsstarken Schülerinnen und Schülern der KGS an der deutschen JuniorAkademie

Es ist beinahe schon eine Tradition an der Schule. Erneut nahmen Schülerinnen und Schüler des Gymnasialzweiges der Jahrgänge 7 bis 9 in Loccum an der Jugendakademie der Evangelischen Akademie teil. Sie opferten ihre Herbstferien im letzten Jahr und haben eine Woche mit anderen Jugendlichen aus ganz Niedersachsen über Vieles nachgedacht, geforscht und diskutiert. Einhellig waren die beteiligten KGS-Schüler der Meinung, dass es gut tat, mit anderen zusammen zu sein, die sich für etwas interessieren, die zielstrebig arbeiten und nicht angetrieben werden müssen, sondern von sich aus für Neues aufgeschlossen sind.

Im Einzelnen wählten sich die Jugendlichen die Themen „Kinderrechte –juristische und moralische Aspekte“, „Soundtrack eines Klosters – Entwicklung eines eigenen Hörstücks“, „Theatergeschichten aus dem Kloster“, „Regenerative Energien – Bau eines stromproduzierenden Windrades“ und „(Über-)Lebensgrundlagen - Experimente an der Ökologischen Schutzstation Steinhuder Meer“ zur einwöchigen Bearbeitung, an deren Ende in einer großen Abschlussveranstaltung die Präsentationen der Projekte erfolgten.

Bericht über die Jugendakademie von Charlotte Rau