Ereignisse & Termine
keyboard_arrow_right
Bücherschrank-AG
Die Bücherschrank-AG sorgt für Bücher-Nachschub

Die Bücherschrank-AG sorgt für Bücher-Nachschub

In der Vorweihnachtszeit steigt die Spendenbereitschaft. Das ist überall so, bestimmt auch bei Jugendbuchverlagen, dachten sich die Schüler der Bücherschrank-AG des 5. Jahrgangs.

Mit vereinten Anstrengungen verfassten sie handschriftliche und liebevoll illustrierte Briefe an große und kleinere Kinder- und Jugendbuchverlage, um auf unser Projekt des „Offenen Bücherschranks“ in der KGS aufmerksam zu machen und um Bücherspenden zu bitten.

Der Erfolg: „Ein paar Verlage haben reagiert, und diesen Verlagen danken wir. Und zwar sind diese Verlage dtv, Loewe, Carlsen und Bertelsmann. Und ein Dankeschön geht auch an Frau Hölzchen, dass sie uns geholfen hat.“ (Kim Sonntag, 5R1)

Die Pakete mit den druckfrischen Büchern und netten Begleitschreiben sind mittlerweile in der KGS angekommen und ausgepackt, werden zunächst ausführlich von den AG-Mitgliedern gesichtet und dann dem Bücherschrank nach und nach zugeführt.

Wir freuen uns über die Spenden.

… und wir freuen uns auch weiterhin über gute und gut erhaltene Jugendbücher von Euch/Ihnen!

Einzelne Bücher können einfach in den Bücherschrank in der kleinen Pausenhalle gestellt werden, größere Spenden bitte bei Frau Hölzchen im Lehrerzimmer abgeben!

Herzlichen Dank!

Ulrike Hölzchen

Foto:

hintere Reihe v. l.: Yan Luca Brungs, Lukas Warmbold, Lenya Wegener, Collin Schroeter, Corvin Meyer, Frau Hölzchen, Ayline Riedel, Viktoria Golovatkiy, Jona Quordja.

Davor: Vitali Friedrich, Kim Sonntag, Lio Fischhöfer, Charis Giese, Elvira Dibrani, Emilia Khalaf